Dein Verstand ist programmierbar – oder wie man Eidechsen im Tiefschlaf hält

Hallo und herzlich willkommen zur zweiten Folge des Drachenreiten Podcasts.

Shownotes:

Heute geht es um das Thema „Verstand“. Wir können unseren Verstand umprogrammieren, trotz der tiefen Muster die uns im Alter von 0-6 Jahren aufgeprägt werden und maßgeblich für unser Verhalten und unseren Charakter sind.

Was sind die Auslöser für den stressigen Alltag der heutigen Zeit und wieso ist dieser anders als vor z.B. 50 Jahren?

Abhilfe durch Achtsamkeit – 2.000 Jahre alte Lehren des Stoizismus und Zen-Buddhismus.

Was ist das „Lizard Brain“ ? Und wie gehst du mit diesem besonderen Tierchen um?

„Silent Retreat“ – wäre das was für dich?

Schmankerl zum Schluss der Episode: Sind wir alle nur programmierte Software? Woher kommen dann unsere Erinnerungen?

Bleibt gespannt und genießt die Reise.

Links:

Alex YouTube Kanal

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Hallo Olga & Alex,
    euer Podcast ist super spannend. Ich höre gern zu, lasse mich mitnehmen auf eine kleine Runde Einblicke in unser alle Köpfe und Gedanken und ein bisschen Philosophie.
    Ich freue mich schon, alle neuen Folgen zu hören.
    Eure Luisa 🙂

    1. Hallo Luisa,
      es freut uns total, dass dir der Podcast gefällt. Danke für den schönen Kommentar:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.