Kommunikation – oder im Prinzip einfach halt irgendwie sozusagen

Hallo und herzlich willkommen zur 40. Episode des Drachenreiten Podcasts. Heute haben wir das Thema „Umgang mit Kommunikation in den sozialen Medien“.

Viel Spaß beim Hören.

Shownotes:

Die Erfahrungen von Olga mit der Kommunikation auf ihrem Youtube Kanal.

Die Grenze zwischen „realer“ Kommunikation von Angesicht zu Angesicht und der Kommunikation Online.

Wie „Avatare“ im Internet psychische Distanz zum realen Menschen schaffen.

Wenn man eine Person im realen Leben nicht kennt (oder nicht gut kennt), dann kann das geschriebene Wort aufgrund von fehlenden Kommunikationsinhalten (Mimik, Gestik, Tonfall) schnell missverstanden werden. Das Gehirn versucht diese Lücken zu schließen, wodurch es zu Interpretationen kommt, die durchaus falsch sein können.

Sich immer bewusst machen: Hinter jedem „Creator“ mit dem man im Internet kommuniziert steckt eine „reale Person“.

„Behandele andere so, wie du auch selbst behandelt werden möchtest.“

Versuchen so zu schreiben wie man redet – keine Füllwörter, „Fluff“ und kompliziert verschachtelte Satzgebilde verwenden.

„In der Kürze liegt die Würze.“

Wenn man nicht für Verwirrung sorgen will, sollte man möglichst neutral kommunizieren, ZDF – Zahlen, Daten, Fakten.

Wenn einem ein (negativer) Kommentar unter die Haut geht, dann meistens, weil er einen wunden Punkt trifft ==> in sich gehen und reflektieren, Wieso nimmt mich dieser Kommentar somit? Wieso habe ich damit ein Problem?

Welche Auslöser führen dazu, dass wir überhaupt etwas im Internet kommentieren? ==> eigenes Weltbild vs. das Weltbild was uns vermittelt wird

Die Schwierigkeit den Geist offen zu halten und nicht zu schnell irgendwelche Schlussfolgerungen zu ziehen und sich Meinungen zu bilden.

Die Fähigkeit im Leben mit Ambiguität umzugehen.

Das allgemeingültig akzeptierte Weltbild von gestern ist heute falsch und genauso wird das allgemeingültig akzeptierte Weltbild von heute auch morgen falsch sein.

Schreibt uns gerne einen Kommentar, Was ist ist eure Ansicht zum Thema ‚Kommunikation im Internet‘? Wie geht ihr mit Kommentaren in sozialen Medien um?

Bleibt gespannt und genießt die Reise.

Links:

www.drachenreiten-podcast.de

Drachenreiten Podcast hören auf:

Google Podcasts

iTunes

Spotify

Deezer

Das weiße Reh:

Das weiße Reh (Webseite)

Das weiße Reh (Youtube)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.