Wo ist der jeweils schönste Ort für den Sommer bzw. Winter – oder welche Pflanze ist giftig?

Hallo und herzlich willkommen zur 42. Episode des Drachenreiten Podcasts. Heute haben wir das Thema „Innenschau“.

Viel Spaß beim Hören.

Shownotes:

Heute wollen wir eine kleine Zen Story besprechen:

„Ein weit gereister Meister geht in einem Wald spazieren. Ein Schüler kommt zu ihm und fragt ihn: ‚Meister, ihr seid in der Welt so viel rumgekommen, habt so viel gesehen und so viel erlebt. Sagt mir, wo ist der schönste Ort für den Sommer? Wo ist der schönste Ort für den Winter? Wo ist der schönste Ort für die Regenzeit?‘ Daraufhin sagt der Meister: ‚Der schönste Ort ist dort, wo du keine Sonne hast, wo du keinen Winter hast und wo du keinen Regen hast.'“

Dieser Ort ist unser Inneres. Die Meister in der Zen Story sagt dem Jungen, dass er Innenschau betreiben muss, um diesen Ort zu finden.

Suche deine „Wunsch-Welt“ nicht in der Außenwelt, sondern in der Innenwelt.

Sowohl äußere, als auch innere Bedingungen unterliegen Höhen und Tiefen. Mit Innenschau oder innerer Arbeit kann man Ruhe und Frieden einkehren lassen.

„Die Seele ist ein purer Seins-Zustand und urteilt nicht“.

Die Schatten-Seiten des Alltags kommen von den Urteilen die wir fällen („Das mag ich, das mag ich nicht.“).

„Ultimativ sind alle Lösungen in dir drin. Ultimativ ist alles Wissen in dir drin. Suche nicht in der Außenwelt nach den Lösungen deiner Probleme. Gehe rein und runter.“

Wir reisen gewisse Abschnitte in unserem Leben zusammen mit anderen in einem Boot. Jedem in diesem Boot ist daran gelegen die Reise so angenehm wie möglich zu machen. Falls jedoch jemand das Boot zum schaukeln bringt, sollte man das Schaukeln genießen, anstatt sich darüber aufzuregen.

Oft sind es die Tiefen des Lebens in denen wir so richtig lernen und wachsen.

Lasst uns gerne einen Kommentar zu diesem Thema da. Was sind eure Gedanken dazu?

Bleibt gespannt und genießt die Reise.

Links:

www.drachenreiten-podcast.de

Drachenreiten Podcast hören auf:

Google Podcasts

iTunes

Spotify

Deezer

Das weiße Reh:

Das weiße Reh (Webseite)

Das weiße Reh (Youtube)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.