Sein Leben auf Spur bringen – oder Tagebuch schreiben mal anders

Hallo und herzlich willkommen zur 70. Episode des Drachenreiten Podcasts. Heute sprechen wir über das Thema „Tagebuch schreiben“.

Viel Spaß beim Hören.

Wie man mit seinem Leben „aufräumen“ kann – mit Hilfe von Tagebuch schreiben.

Wie man vom unproduktiven Grübeln wegkommt.

Worauf kommt es beim Tagebuch schreiben an?

Wie man aus dem Journaln eine Routine machen kann.

Die vielen (psychologischen) Vorteile des Tagebuchschreibens.

„Wer schreibt, der bleibt!“

Wie man Gedanken durch Worte (idealerweise verschriftlicht) in Handlungen umsetzt.

Journaln mit dem „5-Minute-Journal“. *

Die positiven Aspekte von „Dankbarkeit“.

Die Vorteile der „Eine-Frage-Methode“.

Das Unterbewusstsein nutzen um „Probleme“ des Lebens zu lösen.

Wie man die Perspektive im Leben behält.

Eine Methode des Tagebuchschreibens für die Künstlerseele – „Morning Pages“.

Frisch in den Tag starten und kreativ arbeiten mit einer „sauberen Windschutzscheibe“.

Wenn ihr eigene, tolle Ideen habt rund um das Thema Tagebuch schreiben, dann würden wir uns freuen wenn ihr diese mit uns und den anderen Zuhörern teilt. Entweder per Kommentar auf unserer Webseite www.drachenreiten-podcast.de oder per E-Mail an info@drachenreiten-podcast.de.

Bleibt gespannt und genießt die Reise.

Links:

www.drachenreiten-podcast.de

Episode über Neujahrsvorsätze: http://drachenreiten-podcast.de/2020/01/01/hallo-2020-oder-neujahrsvorsaetze-mal-anders/

Das 5-Minute Journal *

Drachenreiten Podcast hören auf:

Google Podcasts

iTunes

Spotify

Deezer

Das weiße Reh:

Das weiße Reh (Webseite)

Das weiße Reh (Youtube)

* Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.