Selbst-Hilfe vs. östliche Spiritualität – oder Erleuchtung per Hammerschlag

Hallo und herzlich willkommen zur 73. Episode des Drachenreiten Podcasts. Heute vergleichen wir die Self-Help Literatur mit der östlichen Spiritualität.

Viel Spaß beim Hören.

Wie können einem konkret Bücher aus der Welt der „Selbst-Hilfe“ im eigenen Leben weiterhelfen und wie steht es im Vergleich dazu mit Lehren aus der östlichen Spiritualität?

In welcher Reihenfolge sollte man diese Themengebiete angehen?

Worin besteht das Problem der Self-Help Industrie?

Wieso helfen einem Self-Help Bücher ultimativ doch nicht weiter?

Wieso wird dem Leser von Self-Help Büchern suggeriert, dass er noch mehr Probleme hat, als er aktuell wahrnimmt?

Wieso Informationen alleine nichts wert sind.

„Wer nur einen Hammer in seinem Werkzeugkasten hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.“

Was die Kernaussage aller östlicher Spiritualitäten ist.

Der Wert der inneren Einstellung.

„Lebe einfach dein Leben.“

Wieso östliche Spiritualität keine Taktiken und Methoden vermittelt.

Wieso ein „westliches Gehirn“ Probleme hat das östliche Konzept des „Wu Wei“ (handeln durch nicht-handeln) zu begreifen.

Wieso einem lieber Dinge passieren sollten, von denen man nicht mal träumt, als dass alle Dinge in Erfüllung gehen, von denen man träumt.

„Monkey sees, monkey does.“

Erledige die Dinge, die du erledigen kannst. Und was du nicht machen kannst, wird eben nicht gemacht.

Wieso wir als Menschen eigentlich ein Staubkorn auf einem Staubkorn sind, wenn man das große kosmische Ganze betrachtet. Und wieso wir Menschen uns in unseren alltäglichen Illusionen verfangen, wenn uns das nicht bewusst ist.

Wieso ist das Leben gleichzeitig groß und klein.

Wieso wir von Zeit zu Zeit einen Moment der Erleuchtung brauchen, der uns wie ein Hammerschlag trifft.

Wieso wir Freiraum brauchen, um überhaupt die Chance auf „erleuchtete Momente“ zu haben.

Die Wirkung des „magischen Morgens“.

Was ist das wahre Ziel einer jeden Meditationsübung?

Was ist eure Meinung zu dem Thema? Lasst uns einen Kommentar auf unserer Webseite www.drachenreiten-podcast.de da. Oder sagt uns einfach mal Hallo unter info@drachenreiten-podcast.de

Bleibt gespannt und genießt die Reise.

Links:

www.drachenreiten-podcast.de

Drachenreiten Podcast hören auf:

Google Podcasts

iTunes

Spotify

Deezer

Das weiße Reh:

Das weiße Reh (Webseite)

Das weiße Reh (Youtube)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.