Deine Aspirationen – oder mehr als leere Worthülsen

Hallo und herzlich willkommen zur 79. Episode des Drachenreiten Podcasts. Heute besprechen wir das Thema „Aspirationen“.

Viel Spaß beim Hören.

Was ist die eigene Bestrebung und Hoffnung für das eigene Leben?

Welche Aspirationswörter haben für einen selbst eine wahre Bedeutung, die über eine leere Worthülse hinausgehen und tief in einem drin ein Gefühl der Resonanz auslösen?

Olgas Aspirationswörter:

  1. Einfachheit
  2. Leichtigkeit
  3. Angleichung (Alignment)

Einfachheit = nicht so viele komplizierte Dinge im Leben haben, sich gedanklich nicht zu sehr zu verstricken

Aufpassen und gut wählen, was man (bewusst) in sein Leben lässt.

Leichtigkeit = Dinge nicht zu schwer nehmen und besser lernen Dinge so anzunehmen wie sie kommen.

Sich seelisch und emotional nicht zu sehr an die Dinge zu binden, die einem passieren.

Das wirkliche, wahre Leben ist gar nicht so kompliziert, wir machen es in unserem Kopf nur kompliziert.

Angleichung = Die eigenen Gedanken sind angeglichen zu den Taten und Handlungen (=Integrität). Die Erwartungen sind angeglichen zu den echten, realen Erlebnissen.

Der meiste Frust entsteht, wenn die Erwartungen nicht zu der Realität passen.

Zwischen Gedanken/Worten und Handlungen liegt eine „harte“ Barriere, der Übergang von der eigenen Gedankenwelt hin zur Realität.

Lebensglück = Realität – Erwartungen

Alex Aspirationswörter:

  1. Wahrheit
  2. freudvoll
  3. lebendig

Wahrheit (Realität) = das, was tatsächlich das Leben ist und es ausmacht (nicht das, was wir in unserem Kopf als Gedankenkonstrukt darüber spinnen)

Man kann nicht über die Wahrheit reden, man kann nur darüber reden, was nicht die Wahrheit ist.

Wieso wir in der „Lotterie der Existenz“ gewonnen haben und wieso wir dafür dankbar sein sollten und deshalb unser Leben freudvoll gestalten sollten.

Wir müssen lernen die Zeiten, die einem vermeintliches Leid zufügen oder die nicht so toll laufen, auch zu genießen.

Wieso wir es schaffen müssen einen Abstand zwischen unser Denken und unser echtes Leben zu bringen.

Lebendig sein = so viele menschliche Erfahrungen wie nur möglich zu machen

Was sind eure 3 Aspirationswörter und was bedeuten sie für euch? Lasst uns einen Kommentar unter dieser Folge da, auf unserer Webseite www.drachenreiten-podcast.de oder per E-Mail an info@drachenreiten-podcast.de.

Bleibt gespannt und genießt die Reise.

Links:

Drachenreiten Episode: Tschüss 2020 – oder hallo 2021

Eine kurze Geschichte der Menschheit – Yuval Noah Harari *

Homo Deus: Eine Geschichte von Morgen – Yuval Noah Harari *

www.drachenreiten-podcast.de

Alex YouTube Kanal

Drachenreiten Podcast hören auf:

Google Podcasts

iTunes

Spotify

Deezer

Das weiße Reh:

Das weiße Reh (Webseite)

Das weiße Reh (Youtube)

* Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.